Geruchsneutralisation

Neues Ausstellungen Downloads Kontakt Leitbild Impressum Suche

Hefe Schweiz AG, Stettfurt

Stettfurt, 28. Oktober 1998

Elektronische Geruchsneutralisation


Sehr geehrter Herr Zellweger

Auf dem Areal der Kläranlage Matzingen betreibt die Hefe Schweiz AG eine eigene Vorreinigungsanlage für die stark belasteten Hefeabwässer. Bekanntlich traten dabei recht grosse Abluftprobleme auf, die auch zu Reklamationen der Anwohner geführt hat.
 
Innerhalb des vom Ingenieurbüro Rafflenbeul und Partner, Frankfurt am Main ausgearbeiteten Sanierungsprojekt konnten Sie den Teilbereich Raumentlüftung bearbeiten. Im Januar dieses Jahres installierten Sie Versuchsanlagen, welche nach erfolgreichen Geruchsmessungen in die definitive Form gebracht wurden.
 
Mittels den Installationen von
konnten Sie dem Raumluftproblem entscheidend begegnen. Zusammen mit der Optimierung der gesamten Abluftanlage konnten die Geruchsstoffkonzentrationen im
gesenkt werden. Damit konnten wir die vom Amt für Umwelt des Kantons Thurgau geforderten Werte (300 GE/m3) einhalten, bzw. unterschreiten.  
Wir gratulieren Ihnen zum erreichten Resultat und danken Ihnen gleichzeitig für die angenehme Zusammenarbeit. Für ähnliche Problemstellungen können wir Ihr Unternehmen wärmstens empfehlen.